BEMA – auffrischen, wiederentdecken, komplettieren

Freitag, 27. September. 2013
12.00-15.00 Uhr

Im Fokus: Konservierende Zahnheilkunde und Röntgenleistungen.

  • Besuche & Zuschläge mit Beispielen
  • Wegegeld
  • Untersuchungen
  • Beratung
  • Röntgenleistungen
  • Prophylaxe IP1 – IP5
  • Zahnstein GKV/GOZ & Vereinbarung
  • Ohnmacht, Zuschläge, PSI
  • Anästhesien
  • Aufbaufüllungen/Inlays inkl. Beispielen zu § 28 SGB V
  • Parapulpäre Stifte
  • Begleitleistungen (Sens, bmf, CP, P, …)
  • Wurzelkanalbehandlung (was ist privat berechenbar inkl. Einmal-Instrumente)
  • Analoge Ziffern für moderne Kons/Endo: wer empfiehlt was?
  • Beispiele
  • Richtlinien, Wirtschaftlichkeitsprüfung, Dokumentation

Veranstaltungsort. Labor Heller Dental-Technik Öhringen

Referentin: Birgit Sayn, ZMV
Teilnahmegebühr p.P. € 65,- zzgl. MwSt.
4 Fortbildungspunkte